Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, beispielsweise Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer IP-Adresse oder Ihrer Telefonnummer in Übereinstimmung mit den geltenden europäischen und nationalen Rechtsvorschriften. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell Ihre Einwilligung ein.

Es trifft Sie weder eine vertragliche noch eine gesetzliche Pflicht uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Tun Sie dies jedoch nicht, können wir ggf. nicht mit Ihnen in Kontakt trefen.

Im Folgenden möchte die hsh finanzfonds AöR Sie über den Zweck sowie die Kategorien der von ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten und die jeweilige Rechtsgrundlage der Verarbeitung informieren. Ferner werden Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der hsh finanzfonds AöR beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch die Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend: „DSGVO“ genannt) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten „Personenbezogene Daten“ und „Verarbeitung“ erläutern:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „betroffene Person“ genannt) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Umfang der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Personenbezogene Daten werden durch die hsh finanzfonds AöR verarbeitet, wenn Sie diese von sich aus mitteilen. Dies geschieht beispielsweise jedes Mal dann, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Die auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich auf Grundlage eines berechtigten Interesses zunächst ausschließlich für den Zweck der Kontaktaufnahme verwenden. Als Rechtsgrundlage dient dabei Art. 6 Abs. 1(f) DSGVO.

Hinsichtlich der Verwendung von Cookies, sehen Sie bitte weiter unten unter der Überschrift „Cookies“.

Einsatz von Nutzungsdaten

Die Webseite der hsh finanzfonds AöR erfasst mit jedem Aufruf der Webseite eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können:

  • die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern
  • die Inhalte unserer Webseite zu optimieren
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleisten


Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die hsh finanzfonds AöR daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. 

Cookies

Zur Bedienung des Internetauftritts kann die hsh finanzfonds AöR Cookies einsetzen, in denen Daten gespeichert werden können. Cookies sind Dateien, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden, um diesen Computer beim nächsten Webseitenbesuch automatisch wieder zu erkennen und damit die Nutzung der Webseite an Sie anpassen zu können. Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Dabei handelt es sich um sogenannte Sitzungs-Cookies. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei einem späteren Besuch unserer Website (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie möglicherweise einige Funktionen dieser Website nicht nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind. hsh finanzfonds AöR stellt sicher, dass keine personenbezogenen Daten durch Cookies übernommen werden und Cookies nur eingesetzt werden, sofern dies für die Website erforderlich ist. Wir verwenden Cookies ausschließlich in anonymisierter Form, d.h. durch diese können wir Sie nicht identifizieren.

Routinemäßige Löschung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Entfällt der Verarbeitungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

Keine automatisierten Einzelentscheidungen

Wir unterwerfen Sie keinen automatisierten Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen (z. B. Profiling) und die rechtliche Wirkung für Sie entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen.

Ihre Rechte (einschließlich des Widerrufsrechts)

Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.   Zudem haben Sie das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden (z.B. wenn Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die wir sie erhoben haben).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (z. B. wenn Sie die Richtigkeit der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzweifeln; dann werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten für den Zeitraum, den wir zur Prüfung der Richtigkeit benötigen, einschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben unter gewissen Voraussetzungen das Recht die Übertragung Ihrer Daten an einen anderen Dritten zu verlangen.

Recht auf Widerspruch: Sie haben jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verarbeiten, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch im Falle von Direktwerbung.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirksamkeit für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon allerdings nicht berührt.

Sie können außerdem gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einlegen, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat, in dem Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort oder Arbeitsplatz ist oder es zu einer vermeintlichen Verletzung anwendbarer Datenschutzgesetze gekommen ist.

Die Ausübung Ihrer oben beschriebenen Rechte unterliegt gewissen Voraussetzungen und kann in Einzelfällen aufgrund rechtlicher Ausnahmen beschränkt sein, zum Beispiel aufgrund der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO und in den §§ 34 Abs. 1, 35 Abs. 1 BDSG enthaltenen Ausnahmen. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, können Sie uns unter unten aufgeführten Kontaktdaten jederzeit kontaktieren.

Zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls unter den unten aufgeführten Kontaktdaten.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

hsh finanzfonds AöR
Herr Volker Thies-Behr
Besenbinderhof 37
20097 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 377 0750 - 168
E-mail:  info@hsh-finanzfonds.de

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzpraktiken und diese Erklärung abzuändern, um sie gegebenenfalls an Änderungen relevanter Gesetze bzw. Vorschriften anzupassen oder Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Mögliche Änderungen unserer Datenschutzpraktiken werden entsprechend an dieser Stelle bekannt gegeben. Beachten Sie hierzu bitte das aktuelle Versionsdatum der Datenschutzerklärung.

Download der Datenschutzerklärung